Start
 
 
 
 
 
 

Si-Ge-Koordination (Sicherheits- und Gesundheitsschutz-Koordination)

 

Die seit dem 01.07.1998 gültige Baustellenverordnung sieht unter bestimmten Voraussetzungen, die bereits auch bei kleineren Bauvorhaben erfüllt sein können, die Bestellung von Koordinatoren für Sicherheit und Gesundheitsschutz vor.


Die Aufgaben bestehen in der Überprüfung und Koordination des Sicherheits- und Gesundheitsschutzes der Arbeitnehmer bauausführender Firmen, Koordination von Bauarbeiten, die von verschiedenen Baufirmen erbracht werden, im Hinblick auf die Überprüfung der ordnungsgemäßen Anwendung der Arbeitsverfahren, der Baustellensicherung, der Berücksichtigung des öffentlichen Verkehrs, dem Schutz der angrenzenden Gebäude und deren Bewohner etc.


Unser Büro hat alle erforderlichen Voraussetzungen und Zulassungen, um diese Funktion zu erfüllen.

 

 

 

 

Please click to enlarge. Please click to enlarge.